Universelle Gesetze - Licht Partei Schweiz (LPS)

Die Universellen Gesetze sind grundlegende Gesetze, welche Alles durchströmen und verbinden. Nichts entgeht diesen Gesetzen, nichts kann sich über sie erheben.

Wenn die Ohren des Schülers bereit sind zu hören, dann kommen die Lippen, sie mit Weisheit zu füllen.

Die 7 hermetischen Gesetze des KYBALION


  1. die Geistigkeit; das Universum ist mental
    («the all is mind»)
  2. die Entsprechung; die Verhältnisse im Universum (Makrokosmos) entsprechen demnach denen im Individuum (Mikrokosmos) und umgekehrt
  3. die Schwingung; alles ist in Bewegung, nichts steht still
  4. die Polarität; alles ist zweifach, alles ist polar
  5. der Rhythmus; alles fliesst ein und aus, alles hat seine Gezeiten, der Ausschlag des Pendels nach rechts, ist das Mass für den Ausschlag nach links; Rhythmus gleicht aus
  6. die Kausalität; jede Ursache hat eine Wirkung; jedes Phänomen hat seine Ursache; alles geschieht gesetzmässig; Zufall ist nur ein Begriff für ein unerkanntes Gesetz; es gibt viele Ebenen von Ursachen, aber nichts entgeht dem Gesetz 
  7. das Geschlecht; alles trägt sein weibliches und männliches Prinzip in sich, Geschlecht offenbart sich in allen Ebenen

Möge jedes Wesen sie in voller Hingabe und Dankbarkeit studieren.